5e6a8e9c17a7ff00145306725e6a8e9c5e6a8e9c17a7ff001453067217a7ff005e6a8e9c17a7ff0014530672

spargelddiät für spargeltarzane und -janes

Gerade als ich dachte, ich könnte mir dieses Jahr keinen Spargel mehr leisten, regnete es Spargel wie Manna vom Himmel. Vielleicht liegt es an den täglichen Hypnosen, dass meine Wünsche in Erfüllung gehen und sogar noch besser und mehr als ich es mir je vorgestellt habe, zumindest die kleinen Wünsche. Obwohl es noch mehr Zubereitungsmöglichkeiten gibt als ich Spargel hatte, habe ich ganz klassisch eine Cashewsauce holländischer Art dazu gemacht.


ZUTATEN

60 g Cashews

1 EL Speisestärke

30 g neutrales Öl

1 EL Zitronensaft

350 ml Wasser

Salz Pfeffer

1/2 TL Kurkuma

1 EL Sojasauce


Cashewnüsse einige Minuten köcheln, damit sie sich gut pürieren lassen. Man kann sie auch über Nacht einlegen und gleich mit allen anderen Zutaten zusammen pürieren und kurz aufkochen lassen, das ist alles. Die Sauce passt auch wunderbar zu Pasta. Die vegane Hollandaise habe ich auf Mangold Muskat entdeckt.



Grüner Spargel ist super als Füllung für Pfannkuchen, für asiatische Gerichte mit Reis und schmeckt auch mit Tomatensauce. Ich habe eine Wodka-Sauce dazu gemacht.


ZUTATEN


1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

1 TL getrockneter Oregano

1 TL Chiliflocken

5 EL Tomatenmark

50 ml Wodka

400 g gehackte / passierte Tomaten oder 50 g getrocknete, eingeweichte Tomaten

100 ml pflanzliche Sahne / 100 ml Wasser, 25 g Haferflocken, Salz und Öl

Salz und Pfeffer nach Geschmack


Eine Wodkasauce ist nichts anderes als eine Tomatensahnesauce mit einem Schuss Alkohol. Ich mache die Hafersahne selbst, funktioniert genauso wie Hafermilch nur mit der doppelten Menge Haferflocken. Schöner sieht die Sauce aus, wenn man die Haferflocken abseiht, geschmacklich macht das keinen Unterschied.

Grana Vegano schmeckt sehr gut dazu, ich habe hier als Deko getrocknete Blüten genommen. Dieses Rezept habe ich auf Zuckerjagdwurst gefunden.


"Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten."

Pearl S. Buck, amerikanische Schriftstellerin, 1893 - 1973



NEWSLETTER BESTELLEN

    © 2020 by self-made minimalist

    andreaerhard@gmx.de